Luftentfeuchter Granulat

Platz 1 – WENKO Feuchtigkeitskiller 2 kg

Luftentfeuchter Granulat WenkoDer WENKO Feuchtigkeitskiller macht ein Ende mit feuchten und muffigen Räumen. Er sorgt ohne Strom durch die Senkung der Raumluftfeuchtigkeit für ein gesundes Raumklima in Räumen bis 160 m³. Umweltfreundlich schützt der Wenko Raumentfeuchter mit einem sofort einsetzenden Entfeuchtungsvorgang und schützt Wände, Möbel und Textilien oder auch ein Auto oder Boot gegen Feuchtigkeit, Schimmel und den unangenehmen Geruch. Der Plastikbehälter enthält einen 2kg Wirkstoff-Granulat-Block. Das zu einem Block gepresste Luftentfeuchter Granulat besteht aus Calciumchlorid und reicht für etwa 4 – 6 Monate. Die Inhaltsstoffe verhalten sich wie das natürliche Trocknungsmittel Meersalz. Der Feuchtigkeitskiller wurde zudem laborgeprüft.

Hier direkt zum Feuchtigkeitskiller auf Wenko.de

Das Wirkstoff-Granulat für den Wenco Feuchtigkeitskiller ist auch als 2 x 2kg Nachfüllpack erhältlich.

Hier direkt zum Nachfüllpack bei Wenko.de
 

Platz 2 – Raumentfeuchter Cube von WENKO

Wenko CubeDer stylische Würfel ist der kleine Bruder des Feuchtigkeitskillers. Es gibt ihn in den Varianten blau, grau, beige und weiß zu kaufen. Er bindet die Luftfeuchtigkeit mit Hilfe von 1 kg Calciumchlorid und ist damit für Räume bis 80 m³ geeignet. Dank des zeitlosen Designs und der kompakten Maße von 16,5 x 15,7 x 16,5 cm (B x H x T) können Sie ihn in jedem Raum aufstellen. Mit der Wasserstands-Anzeige können Sie das bereits gebundene Wasser ablesen und sehen so rechtzeitig, wann der Auffangbehälter entleert werden muss.

Bereits 2017 wurde der WENKO Raumentfeuchter Cube in den Kategorien Design und Funktionalität mit dem Plus X Award ausgezeichnet. Das ist heute der weltgrößte Innovationspreis für Technologie, Sport und Lifestyle.

Hier direkt zum Cube bei Wenko.de

Das Luftentfeuchter Granulat Calciumchlorid löst sich durch das Binden von Wasser in 3 bis 4 Monaten auf. Dafür gibt es passende Nachfüllpacks zu kaufen.

Hier zum Cube Nachfüllpack auf Wenko.de

 

Platz 3 – WENKO Auto LuftEntfeuchter Granulat

Wenko Auto EntfeuchterBeschlagene oder sogar von innen gefrorene Fahrzeugscheiben gehören mit diesem Entfeuchter der Vergangenheit an. Wie ein Magnet zieht er die Feuchtigkeit aus dem Fahrzeuginnenraum. So werden zusätzlich Rost, Schimmel, Stockflecken und unangenehme Gerüche verhindert und die Fahrzeugelektronik geschützt. Die Füllung besteht aus einem Ton-Granulat mit einer hohen Wasseraufnahmefähigkeit. Der Auto-Entfeuchter kann so ganz einfach auf der Heizung, in der Mikrowelle oder dem Backofen getrocknet und danach wiederverwendet werden. Er ist auch ideal zur Entfeuchtung für Wohnwagen, Boote, Garagen und Oldtimer geeignet.

Die beste Wirkung entfaltet der Entfeuchter, wenn Sie ihn dort platzieren, wo sich die Feuchtigkeit konzentriert. Also auf dem Armaturenbrett, der Heckablage oder ganz unauffällig im Fußraum.

Hier direkt zum Auto-Entfeuchter auf Wenko.de

 

Platz 4 – ThoMar Air Dry Luftentfeuchter Granulat

Luftentfeuchter Granulat ThoMarDer Entfeuchter Air Dry von ThoMar ist die umweltfreundlichste Lösung, die wir hier vorstellen. Das Luftentfeuchter Granulat in seinem Inneren besteht aus natürlichen Stoffen wie Tongranulat, Salz und Stärke (als Trennmittel). Im Gegensatz zu anderen Entfeuchtern löst sich das Granulat nicht auf, sondern ist beliebig oft auf der Heizung oder im Backofen regenerierbar. Zum Einsatz kommt der Air Dry vorwiegend in kleinen Räumen wie im Auto, Wohnwagen, Boot, Werkzeug- und Vorratsschränken. Einfach überall dort, wo hohe Feuchtigkeit in der Luft unerwünscht und unter Umständen schädlich ist. Beschlagene Autoscheiben, Korrosion, Schimmel und Stockflecken werden so wirksam verhindert.

Direkt zum ThoMar Air Dry auf Amazon
 

Platz 5 – Raumentfeuchter EF-525 von Sichler Haushaltsgeräte

Luftentfeuchter Granulat Sichler EF-525Der wohl preiswerteste Luftentfeuchter hier im Test ist der EF-525 von Sichler Haushaltsgeräte. Er ist erschwinglich im Einkauf und kann für die erste Nutzung zeigen, was Sie bisher vergessen haben. Und zwar wie es ist, in einem Raum ohne viel Luftfeuchtigkeit zu schlafen und ohne Schimmelbildung. Bis zu 50m² kann der Luftentfeuchter problemlos vor zu viel Feuchtigkeit schützen. Das blau/weiße Gehäuse ist indes sehr ansprechend im Design, damit es an optischen Vorzügen auch nicht fehlt. Auf der anderen Seite ist die Wasseraufnahme von 2.500ml möglich und die einfache Tankleerung reicht aus, damit die neue Ansammlung des Wasser beginnen kann.

Meist bis zu 3 Monate, je nach Feuchtigkeit, funktioniert das Granulat im Inneren und danach dürfen Sie es jederzeit austauschen. Die Langlebigkeit des Luftentfeuchters ist enorm, was Sichler Haushaltsgeräte auch für den geringen Preis bietet. Die 26,6 x 16,8 x 15 cm große Box lässt sich wahrscheinlich daheim in jeder Ecke gut verstauen. Und Schimmel, der gehört der Vergangenheit an, sodass Sie nicht auf diesen Raumentfeuchter verzichten dürfen.

Direkt hier zum Sichler Raumentfeuchter auf Amazon

Nachfüllpacks für den Sichler Raumentfeuchter EF-525 erhalten Sie im Handel als 5-er Vorratspack. Ungeöffnet sind diese mehrere Jahre lagerbar.

Hier direkt zum Sichler Nachfüllpack auf Amazon

 

Wozu ein Luftentfeuchter Granulat

Luftentfeuchter helfen dabei, das Klima in dem betreffenden Raum angenehmer einzustellen. Sie sie entziehen der Luft Wasser. Sowohl aktive als auch passive Geräte verfolgen das selbe Ziel, nämlich die optimale Luftfeuchtigkeit im Raum zu erreichen. Die Granulat Luftentfeuchter sind lediglich für kleine Räume gut geeignet und nicht für den Dauereinsatz vorgesehen. Dafür kann es auch in einem kalten Raum eingesetzt werden. Kondensations-Entfeuchter sind elektrisch und haben eine viel bessere Leistung als ein Granulat-Entfeuchter. Für Räume die größer sind und für eine dauerhafte Regulierung der Luftfeuchtigkeit sind diese Entfeuchtungsgeräte optimal. Laut statistischem Bundesamt leben ca.14 % aller Deutschen in Räumen mit hoher Feuchtigkeit und entsprechenden Schäden an Wänden, Fußböden und an Fundamenten. Es verschlechtert sich nicht allein das Raumklima, sondern auch die Gesundheit wird beeinträchtigt, da feuchte, und schimmelige Wände zu Asthma oder Allergien führen können.

Ein Luftentfeuchter, der mit dem Trockenmittel-Granulat oder der elektrisch betrieben ist, kann hierbei Abhilfe schaffen. Die Geräte entziehen aus der Luft Wasser und fangen es auf, sodass es einfach entsorgt werden kann. Nicht nur in den Wohnräumen verbessern diese Luftentfeuchtungsgeräte das Raumklima, auch in Kellern, Rohbauten oder einem Auto wird es verbessert. Was ist der Luftentfeuchter? Die Luftentfeuchter senken insgesamt den Sättigungsgrad aus der Luft, sie entziehen also Wasser daraus. Je wärmer die Umgebungstemperatur ist, desto mehr Wasser kann Luft aufnehmen. An kalten Flächen, wie z.B. Gegenständen aus Metall oder an den Außenwänden, kühlt Luft ab. Kondenswasser bildet sich, das von der Luft direkt abgegeben wird. Ein Luftentfeuchter soll dieses verhindern.

Einsatzgebiete

Die besten Luftentfeuchter haben einen Regler, mit dessen Hilfe man die Zielluftfeuchte einstellt. Wird der Wert überschritten, beginnt dieses Gerät Feuchtigkeit aus der Luft zu entziehen und sammelt dieses Wasser im Tank, der dann ausgeleert werden kann. Wozu brauchen Sie einen Luftentfeuchter? Feuchte Wände, Stockflecken an einer Tapete, muffiger Geruch und am schlimmsten der Schimmel sind die Anzeichen von zu hoher Luftfeuchtigkeit im Raum. Optimal ist der Wert von 50 % relativer Luftfeuchtigkeit bei einer Raumtemperatur von 20° C. Ab einer dauerhaften Luftfeuchtigkeit von mehr als 70 % fangen Schimmelpilze an zu wachsen und sich zudem zu vermehren. Moderne, isolierende Baumaterialien sind besonders stark und abgedichtete Fenster führen heute vermehrt dazu, dass sich die Feuchtigkeit in Wohnräumen sammelt. Ist Lüften nicht möglich oder reicht es nicht aus, dann können Lufttrockner und auch Luftreiniger eingesetzt werden.

Luftentfeuchter mit Granulat sind für den Einsatz nach einem Wasserschaden oder beim Neubau zum Trocknen von Estrichböden nicht geeignet. Bautrockner verbrauchen zwar relativ viel Strom, haben aber dafür eine wesentlich höhere Trocknungsleistung.

Hier geht es zum Hauptartikel Luftentfeuchter Test zurürck.

nach oben